Testbild
Wir über uns
Hallo liebe Gospelfreunde,
es freut uns, dass ihr euch für unsere Internetseite interessiert.
Wir möchten euch hiermit unseren Chor kurz vorstellen und wünschen euch beim Durchklicken unserer Seiten viel Freude.

Seit unserem ersten Auftritt im Jahr 1996 sind bereits mehr als 15 Jahre vergangen. Manches hat sich in unserem Chor seither verändert. Chormitglieder aus der Anfangszeit sind nicht mehr dabei, dafür sind viele andere dazugekommen. Inzwischen sind wir rund 40 gospelbegeisterte Sängerinnen und Sänger unter der bewährten Leitung von Klaus Reichenbacher.
Der Gospel Train Söllingen entstand aus dem Wunsch heraus, moderne Gospel zu singen. Von Anfang an sind wir unserem Stil treu geblieben, denn diese Lieder zeigen sich einmal kraftvoll und fetzig, dann wieder leise und besinnlich. Die von leidenschaftlicher Sehnsucht durchdrungenen Loblieder sprechen die Zuhörer an, und die Texte, die von uns teilweise auf Deutsch vermittelt werden, regen zum Mitfühlen und Nachdenken an.
Seit unserem Bestehen haben wir regelmäßig Konzerte gegeben, bei Veranstaltungen mitgewirkt und so manchen Gottesdienst mitgestaltet.
Besonders stolz sind wir auf unsere hervorragende Band. Mit Piano, unterschiedlichen Gitarren, Cajon und Percussion sorgt sie bei unseren Auftritten für einen tollen Rahmen.
Das jährliche Konzert in der stets bis auf den letzten Platz besetzten Michaelskirche in Söllingen stellt für uns den musikalischen Höhepunkt des Jahres dar. Durch viele auswärtige Auftritte hat sich der Gospel Train Söllingen auch außerhalb des beschaulichen Pfinztals einen Namen gemacht.

Für "Auswärtige" müssen wir noch erklären, wo ihr uns finden könnt. Söllingen liegt im badischen Pfinztal an der B 10 zwischen Karlsruhe und Pforzheim.
Gefunden? Dann steht ja einem persönlichen Kennenlernen bei einem unserer nächsten Auftritte nichts mehr im Weg.

Vielen Dank für euer Interesse

Euer Gospel Train Söllingen